Dunkle Verfärbungen an der Nase

Die Nase ist der Sonne am meisten ausgesetzt und somit auch jener Art von Hautverfärbungen nicht ersparrt. Flecken von hellbraun bis schwarz können hier entstehen und dementsprechend nicht toll und süß aussehen. Melanin sammelt sich hier schneller, als an anderen Körperstellen. Der Grund wurde schon am Anfang des Textes erwähnt. Sommersprossen ist die am häufigsten entwickelnde Form von Hyperpigmentation, die auf der Nase sichtbar ist. Für einige süß bis zum geht nicht mehr. Aber die anderen wollen sie nicht. Keiner will dunklere Hautverfärbungen haben, nicht auf der Nase, nicht im Gesicht, nirgendwo!

 

Flecken auf der Nase entfernen


Obwohl dieses Thema mehrmals und überall besprochen wurde, sagen wir noch einmal, wie sie alleine zu Hause die Hautverfärbungen ein wenig reduzieren können und sie auch vielleicht eventuell vorbeugen oder die Entstehung mindern.
Versuchen Sie täglich Zitronensaft auf die Nase zu reiben,denn die Zitronensäure hat die Macht die Ansammlungen zu brechen und somit die Verfärbungen aufzuhellen!
Ein wichtiger Hinweis ist jedoch, nach jeder Behandlung mit Zitrone unbedingt der Haut der Nase sehr viel Feuchtigkeit zu geben, denn Zitronensäure hat diese absorbiert und die Haut ausgetrocknet und Sie wundbar gemacht!

 

Natürliche Inhaltsstoffe, die Verfärbungen an der Nase aufhellen


Skinlight, als natürlichstes Produkt, ist ideal für empfindliche und verfärbte Haut! Kein einziger Inhaltsstoff sollte Nebenwirkungen bei Ihnen auslösen, denn wir haben uns sehr viel Mühe gegeben, um alle Inhaltsstoffe für jeden Hauttyp geeignet zu machen! Bei regelmäßiger Anwendung sehen Sie schon erste Ergebnisse in wenigen Wochen. Lesen Sie hier wie!

 

Posted by D. Mahler

Products related to this article

View Mobile / Standard