Headlines

Pigmentflecken: die Flecken der Flecken,die niemand haben will nd alles, wirklich alles machen und finden wird, um dieses zu entfernen! Koste es was es wolle, der Preis spielt für die meisten hier überhaupt keine Rolle, denn für Schönheit muss man leiden und damit ist wohl auch der Geldbeutel gemeint.Wichtig istin den Gedanken zu behalten, dass einige Prozesse der Hautaufhellung bestimmter Bereiche länger oder kürzer dauern können und es von Mensch zu Mensch,bzw.von Hauttyp zu Hauttyp varriert.Je dunkler die Haut, desto länger dauert es, obwohl es auch Ausnahmen in diesem Falle gibt.

0 comments on this article - view comments

Der immer mehr verbreitende Trend des Anal und Vaginal Bleachings hat Europa erreicht. Obwohl,  zögernd. Man spricht trotzdem nicht öffentlich über dieses Thema. Man könnte sagen es handelt sich hier um eine öffentliches Geheimnis,  denn jeder weiß worum es geht, aber keiner spricht darüber. Der Grund dafür ist u sere Gesellschaft,  die solche Themen eigentlich sozusagen im privaten bespricht. Der Trend stammt aus Amerika und wurde erstens von Darstellern der Pornoindustrie angewendet. Da man ja in diesen Filmen alles sieht, muss es dementsprechend auch schön aussehen. Insbesondere Frauen wollen ihren After oder die Vagina dem natürlichen Hautton anpassen, um es den Betrachtern angenehmer für das Auge machen. 

0 comments on this article - view comments

Die Nase ist der Sonne am meisten ausgesetzt und somit auch jener Art von Hautverfärbungen nicht ersparrt. Flecken von hellbraun bis schwarz können hier entstehen und dementsprechend nicht toll und süß aussehen. Melanin sammelt sich hier schneller, als an anderen Körperstellen. Der Grund wurde schon am Anfang des Textes erwähnt. Sommersprossen ist die am häufigsten entwickelnde Form von Hyperpigmentation, die auf der Nase sichtbar ist. Für einige süß bis zum geht nicht mehr. Aber die anderen wollen sie nicht. Keiner will dunklere Hautverfärbungen haben, nicht auf der Nase, nicht im Gesicht, nirgendwo!

Die Brüste, das Königreich jeder Frau. Doch was ist, wenn an den zwei Allerwertesten jeder Frau Verfärbungen entstehen. Ein Alptraum der zur Wahrheit wird. Wie entstehen diese Verfärbungen? Wie auch alle anderen Pigmentflecken, enstehen sie meistens durch eine vermehrte Produktion von Melanin. Melanin ist ein Pigment verantwortlich für die Hautfarbe. Wenn man Kosmetika benutzt oder Medikamente einnimmt, kann es durchaus vorkommen, dass Verfärbungen an den Brüsten deswegen entstehen. Die Brüste sind der Sonne nicht so oft ausgesetzt, aber wenn Sie ins Solarium gehen, stellen Sie sicher, dass Sie ihre Brüste gut mit einem hohen Lichtschutzfaktor eincremen, um die wohlmögliche Überproduktion des Melanins zu vorbeugen.

Braune Flecken auf der Haut können verschiedene Ursachen haben. Die Hautverfärbung ist eine Nebenerscheinung sonnenbedingter Strahlungsschäden der Haut. Fachsprachlich werden sie als Lentigo bezeichnet.Aber jeder Mensch kennt sie als Leber-, Alters- oder Sonnenflecken. Diese Flecken haben sehr viel mit den ungeschützten Sonnenbaden zu tun. Bei helleren Hauttypen erscheinen die Flecken eher bräunlich. Bei dunklehäutigeren Frauen sind die Flecken aschgräulich. Was auch immer die Ursache ist (die Pille, Sonne, Hormone, Schwangerschaft etc.), ist das Problem immer gleich: die Melaninproduktion ist erhöht und es bilden sich Ansätze unter der Haut, die man als Pigmentflecken sieht.

Wenn die Pigmentstörung tief in die Haut eingedrungen ist, ist eine Laserbehandlung nötig.

0 comments on this article - view comments

Hautaufhellung und die verschiedenen Methoden

Frauen, wie auch Männer, wollen heutzutage ihre Haut aufhellen. Der Grund dafür ist rein ästhetisch. Ein blasses Gesicht ist der neue Hit. Dunkle Haut ist Out. Solarium ist Schnee von gestern. Das Muttermal muss weg. Und die Pigmentflecken sollten sich in der Luft auflösen. Doch was haben diese Menschen gemeinsam? Einen Traum um einen helleren, makellosen, ebenmäßigen Teint zu haben! Dieses ist durch einige Methoden möglich.

0 comments on this article - view comments

Es ist allgemein bekannt, dass viele Menschen (davon meistens die „schönere Hälfte“) bestimmte Körperstellen aufhellen, um schöner, selbstbewusster und trendiger zu sein. Bleichmittel sind in Asien sehr beliebt. Asiatische Frauen hellen nicht nur Gesicht und Hände, sondern auch die Genitalbereiche, um den Schönheitsidealen zu folgen. In Europa werden Bleichmittel gegen Pigmentflecken eingesetzt. Der Trend aus Asien (teilweise auch aus den USA) verbreitet sich langsam, aber sicher durch ganz Europa. Es werden nicht nur die kleinen Flecken am Nacken oder Muttermale am Bauch beseitigt, sondern ganze Körperstellen oder der ganze Körper werden aufgehellt/ebenmäßig gemacht.

0 comments on this article - view comments

Achseln bleichen jetzt schnell und einfach!

Frauen auf der ganzen Welt verstecken ihre Achselhöhlen, weil die Haut an dieser empfindlichen Stelle verdunkelt ist. Es gibt verschieden Gründe dafür: Schweiß, Deo, hormonelle Veränderungen oder Haarentfernung/Rasieren. Besonders dunkelhäutige Frauen kämpfen mit dunkleren Achseln.

0 comments on this article - view comments

Anus Bleichen schmerzlos, schnell und sicher bleichen!

In den letzten Jahren ist das sogenannte „Anal Bleaching“ ein Hit geworden. Und wie es scheint, wächst die Popularität von Tag zu Tag. Schönheits Ideale werden heutzutage überall gesetzt. Dieser Trend hat seine Ursprünge in den USA. Es fing in der Pornoindustrie an, wo sich die Darstellerinnen ihre Analbereiche ausgebleicht haben, damit er schöner ausschaut. Da mit Sexualität und Nacktheit freizüglicher umgegangen wird, haben sich auch Schönheitsnormen für die Intimbereiche gesetzt. Diese Themen sind nicht mehr tabu, es wird oft darüber geredet und in die Öffentlichkeit gesetzt.

0 comments on this article - view comments

Vagina aufhellen ganz einfach zu Hause!

Der Trend des Vaginal Bleachings, der ursprünglich aus Indien kommt und von Thailänderinnen begehrt wird, hat auch Europa und somit auch Deutschland erreicht. Genau wie beim Anal Bleaching, handelt es sich hier auch um die Aufhellung des Bereichs um die Vagina. Die Haut im Intimbereich ist bei vielen Frauen stärker pigmentiert und weicht von der natürlichen Hautfarbe ab. Die meisten Frauen empfinden es als sehr unattraktiv und wollen den Bereich für sich (und für den Partner) aufhellen und somit auch schöner machen.

0 comments on this article - view comments

Pigmentflecken aufhellen - Pigmentflecken ohne Probleme selber aufhellen

Pigmentflecken können sich überall auf dem ganzen Körper befinden. Sie können über Nacht entstehen. Die Ursachen sind verschieden: Sonne, Hormone oder auch Parfüm. Die wichtige Frage ist, ob Sie sie hinnehmen, aufhellen oder abdecken? Die Entscheidung liegt bei Ihnen!
In bestimmten Bereichen der Haut wird zu viel Melanin produziert und so entstehen die braunen Flecken. Obwohl sie an sich nicht gefährlich sind, empfindet man sie oft als optisch störend. In diesem Fall kann man die Pigmentflecken mit Cremes, Peelings oder vom Hautarzt per Laser entfernen lassen.

0 comments on this article - view comments

Muttermale ohne ärztliche Hilfe bleichen!

Muttermale sind Wucherungen bestimmter Hautzellen. Diese sind an sich harmlos, doch es kann sich aus einigen Muttermalen auch Hautkrebs entwickeln.

Ein Muttermal entsteht, wenn sich an einer Stelle ganz viele Pigment bildende Zellen ansammeln und den Hautfarbstoff bilden. Sie haben meistens eine bräunliche oder schwarze Farbe, können aber auch rötlich oder bläulich sein. Sie werden angeboren oder entstehen im Laufe des Lebens. Je mehr man als Kind Zeit in der Sonne verbracht hat, desto mehr Muttermale entstehen später.

Am ehesten tauchen Muttermale im Gesicht, an Händen, Armen, Beinen und am Dekollete auf. Doch die braunen Flecken enstehen auch am restlichen Körper: Kopfhaut, Rücken, Bauch, Intimbereich.

0 comments on this article - view comments

Die Haut mit Zitrone bleichen

Diese natürliche Methode ist die am häufigsten benutzte Methode der Hautaufhellung für zu Hause. Diese Methode wirkt, nimmt aber auch sehr viel Zeit in Anspruch. Die Zitronensäure in Zitronen hat natürliche Bestandteile, die die Haut aufhellt.. Außerdem sind Zitronen gute Kämpfer gegen Falten, Mitesser und alte Hautzellen zu entfernen. Die natürlichen Eigenschaften verbessern auch die Qualität der Haut.

0 comments on this article - view comments

Auf dem Markt gibt es zahlreiche Bleaching-Produkte. Im Zusammenhang mit Aufhellung ist meistens immer Arbutin zu nennen. Doch wie erkennen Sie als Verbraucherin, dass es ein Inhaltsstoff ist? Arbutin ist ein Stoff, das Hydrochinon freisetzen kann. Hydrochinon ist in Europa in Hautbleichmitteln verboten. Außer Rötungen, Juckreiz und Brennen, wurde er auch als krebserregend eingestufft.

0 comments on this article - view comments
View Mobile / Standard